Während in den vergangenen Jahren die Meinung vorherrschte, ERP-Lösungen seien nur für große Unternehmen sinnvoll, erkennen nun auch kleine und mittlere Unternehmen ihren Wert. Lesen Sie in unserem Whitepaper, welche Chancen sich eröffnen und welche Risiken sich vermeiden lassen, wenn KMU mit einer modernen Cloud-ERP arbeiten.

Kleine und mittlere Unternehmen laufen im Zuge der digitalen Transformation Gefahr, vom Wettbewerb abgehängt zu werden. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Geschäftsprozesse werden immer komplexer und die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet unaufhaltsam voran. Es gilt nun zu handeln, um nicht abgehängt zu werden. Und das bedeutet auch, sich von veralteten Systemen zu verabschieden – denn diese erweisen sich oft als Hemmschuh.

Gerade KMU können sich mit einem Cloud-ERP perfekt für die Zukunft aufstellen. Wie Sie in unserem Whitepaper lesen können, ermöglichen Cloud-ERP-Systeme schnelles Wachstum und erleichtern den Einstieg in die Digitalisierung des Unternehmens.

Sie finden unter anderem:

  • Welchen Nutzen ein auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnittenes ERP bietet.
  • Wie Unternehmen, die sich rechtzeitig auf neue Technologien einlassen, Risiken minimieren.
  • Welche Funktionsbereiche ein Cloud-ERP-System abdeckt.
  • Warum eine Cloud-Lösung entscheidende Wettbewerbsvorteile mit sich bringt.

Außerdem erhalten Sie detaillierte Einblicke in unsere forsa-Studie zum Thema Vorurteile gegenüber ERP-Systemen und erfahren, inwieweit die Umfrage Vorbehalte gegenüber ERP-Lösungen entkräftet. Soviel vorweg: Je mehr Erfahrungen ein Befragter gesammelt hat, umso positiver ist seine Einstellung gegenüber ERP-Systemen.

Whitepaper downloaden